isa-header-schmetterling-v1_k1

Der Mottenclub

Der Mottenclub ist unser Vorschulprogramm, mit dem wir den Übergang von KiTa in die Grundschule möglichst fließend gestalten wollen. Dies passiert in enger Kooperation mit der in der Vorstadt ansässigen Schenkendorf Grundschule in Form von z.B. Besuchstagen in der Schule und der Teilhabe an einem Vormittag “Probeunterricht“.
Im Mottenclub selbst, greifen wir zum einen die Wünsche & Vorstellungen der Kinder auf, wie z.B. den Besuch der Feuerwehr/Polizei oder eine Übernachtung im Kindergarten, zum anderen haben wir vorbereitende Angebote, wie z.B. den Bleistiftführerschein. Dabei werden die benötigten Kompetenzen für die Schule spielerisch gefördert. Ähnlich wie in der Grundschule hat der Vormittag im Mottenclub eine klare Struktur. Jeden Dienstag gestaltet er sich wie folgt:
9:00 Uhr: Beginn & Morgenkreis
9:15  Uhr: gemeinsames Frühstücken
9:45 Uhr: 1. Angebot
10:30 Uhr: kleine Pause
10:45 Uhr: 2. Angebot bzw. weiterfahren des 1. Angebots
11:15 Uhr: gemeinsame Reflexionsrunde
11:30 Uhr: große Pause
12:00 Uhr: gemeinsames Mittagsessen

 

Singkreis

Der Singkreis findet immer Freitags statt. Hierzu treffen sich alle Gruppen in der Aula und singen gemeinsam Lieder. Die Lieder greifen aktuellen Situationen auf, wie z.B. Geburtstag oder Abschied. Ansonsten orientieren sich die Themen an den Jahreszeiten und an Festen, wie z.B. Weihnachten, Ostern etc.